Skip to content

iFusion präsentiert iPhone-Dock

29/01/2011

Wer sein iPhone im Büro oder zuhause zu einer guten alten Telefonanlage umfunktionieren möchte, dem sei nun iFusion empfohlen. Mit der auf der Macworld 2011 vorgestellten Smartstation wird das iPhone endlich stationär. Ob das eine gelungene Fusion ist?

Stationärer telefonieren: Macworld 2011: iFusion präsentiert iPhone-Dock

Die Smartstation iFusion kombiniert die Fähigkeiten vieler iPhone Accessoirs in einem einzigen Gerät. Das Gerät besitzt eine eingebaute Bluetooth-Technologie, ein Duplex-Telefon mit Lautsprecher und Freisprecheinrichtung und überzeugt mit patentiertem ergonomischen Design.

Eine laut Ankündigung hervorragende Tonübertragung gewährleistet eine Qualität, die den heutigen Anforderungen in Büro- und Heimbereich entspricht. Das iPhone – unterstützt werden die Modelle 3G, 3GS sowie 4 – wird über den Apple Dock Connector mit der Smartstation verbunden. Darüber lässt sich das iPhone gleichzeitig aufladen, die Datensynchronisierung erfolgt mittels integriertem USB-Kabel. Unterstützt wird A2DP Bluetooth Streaming; über die internen Lautsprecher der Station kann gleichzeitig Musik vom iPhone gehört werden.

Die iFusion Smartstation kostet 149 US-Dollar und ist ab April 2011 in schwarzer oder weißer Ausführung lieferbar.

Advertisements

From → Alle Artikel

2 Kommentare
  1. 1.das bringts irgendwie nicht!
    2.sieht hässlich aus

    • Wenn man noch die alten Telefone gewöhnt ist, ist das die beste Lösung.
      Wenn man es nicht braucht muss man es sich ja nicht kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: