Skip to content

PwnageTool aktualisiert, behebt Probleme mit iBooks

16/02/2011

Wenn Apple wirklich eine Jailbreak-Erkennung in iBooks eingebaut hat, muss man diese in Cupertino wohl verbessern: Mit einer neuen Version vom PwnageTool funktioniert das Öffnen von Büchern nun auch wieder auf Geräten mit Jailbreak.

Pwned: PwnageTool aktualisiert, behebt Probleme mit iBooks

Es handelt sich aber nicht um eine neue, härtere Gangart Apples gegen Jailbreaks, sondern um einen Schutz von Büchern, der schon länger in iBooks vorhanden war. Apple möchte schlicht nicht, dass auf iPhones der DRM-Schutz der Bücher entfernt wird. Ältere Jailbreaks wurden nicht als Jailbreaks erkannt, einige neuere hingegen schon, da sie mehr Einschränkungen für Apps abschalteten.

Intern wird versucht, eine nicht-signierte App oder eine App mit falscher Signatur zu starten, wie Pushfix auf Twitter erklärt. Lassen diese sich ausführen, weiß das System, dass ein Jailbreak vorliegt.

Die Korrektur für iBooks ist im neuesten Pwnage Tool entgalten, soll aber auch über Cydia kommen.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: