Skip to content

Apple erklärt Face Time HD

26/02/2011

Einige Mac-Anwender machen ein langes Gesicht mit Apple Face Time HD. In einem Support-Dokument erläutert Apple die Kompatibilitäten. Demnach sind nicht alle Baureihen kompatibel.Lange Gesichter: HD-Empfang nicht auf den neusten Geräten
Vollumfänglich läuft FaceTime HD nur auf den neuen Mac-Book-Pro-Computern. Wenn mindestens Mac OS X 10.6.6 vorhanden und der Mac nicht älter als drei Jahre ist, bestehen Chancen HD-Video-Chats annehmen zu können.
Die neuen Mobil-Rechner Mac Book Pro (Early 2011) in 13-, 15- und 17-Zoll sind kompatibel und senden HD-Video sofern die Internet-Anbindung 1 Mbps-Bandbreite zuläßt. HD-Video lässt sich empfangen mit den Anfang 2008 eingeführten Modellen iMac 20-Zoll und iMac 24-Zoll sowie Mac Book mit mindestens 2,4 GHz und den Mac-Book-Pro-Computern mit 2,53 GHz-CPU.
Der Mac mini ist ab Anfang 2009 mit 2,26 GHz und einer entsprechend extern angeschlossenen Kamera, in der Lage HD-Video zu empfangen.
 Ab Ende 2009 verkaufte iMac 21,5-Zoll und iMac 27-Zoll mit einem 3,06 GHz-Chip sind ebenfalls zur Entgegennahme von Face Time HD Konferenzen geeignet.
 Das kleine MacBook Pro 13 kann ab Mitte 2010 und mit 2,53 GHz HD-Video-Chats annehmen.

Alle Mac-Pro-Modelle mit Intel-CPU nehmen HD-Video-Anrufe an, sofern wie bei allen anderen die Mac Pro-Besitzer atmen auf: Sie brauchen lediglich eine Internet-Anbindung mit 1 Mbps-Bandbreite.

Alle anderen Mac mit Mac OS X 10.6.6 und neuer senden und empfangen lediglich Standard-Video.

Ein Beispiel: Wer ein MacBook (13-Zoll, Anfang 2008) besitzt und eine Face-Time-Verbindung zu einem neuen MacBook Pro 15-Zoll (Anfang 2011) herstellt, kann das HD-Signal vom 15-Zoll-Modell empfangen, sendet aber selbst lediglich in Standard-Auflösung.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: