Skip to content

Werden Mac + iPhone bald in Brasilien hergestellt ?

22/03/2011

Für HP und Sony produziert Foxconn bereits Geräte im Industriegebiet von Jundiaí, Brasilien. Einer Meldung der lokalen Nachrichtenseite Bom Dia zufolge sei gerade eine dritte Fertigungsanlage in Planung, die voraussichtlich ab 2013 für die Produktion von Apple-Produkten bestimmt sei.

Jundiaí, Sao Paulo: Mac und iPhone bald „Made in Brazil“?
Dieses Gerücht geht zurück auf die Aussagen des Sekretärs für wirtschaftliche Entwicklung Ari Castro Nunes Filho, der sich über die internationalen Investitionen der letzten Monate hoch erfreut gibt.
Erst im November brachte sich der brasilianische Milliardär Eike Batista mit genau dem Vorschlag ins Gespräch, Apple solle sich doch seinen 1,6 Milliarden US-Dollar teuren Hafen zunutze machen. Der damals achtreichste Mann der Welt wollte sich nicht mit kleinen Firmen abgeben. Sein Angebot sei lediglich an Apple und BMW gegangen.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: