Skip to content

Neue Vorschau-Version von Mac OS X 10.7 Lion veröffentlicht

31/03/2011

Ein kleines Verwirrspiel gab es um den als „MacOS X Lion Developer Preview 2“ bezeichneten neuen Build von Apples kommendem Betriebssystem. Ist es der erste „Golden Master“ oder nicht? Angesichts der dokumentierten, bekannten Probleme scheint es sich jedoch nicht um eine fertige Version zu handeln.

Build 11A419: Neue Vorschau-Version von Mac OS X 10.7 Lion veröffentlicht
Zum 30. März hat Apple eine weitere Entwickler-Version des für den Sommer angekündigten Mac OS X Lion freigegeben. Genaue Neuerungen gegenüber der bisherigen Veröffentlichung „Developer Preview 1“ sind bislang nicht bekannt. TechCrunch bemerkt allerdings, dass zwischen dem vorherigen Build 11A390 und dem heutigen 11A419 einiges passiert sein dürfte. Die Markteinführung von Mac OS X 10.7 wird zu Apples Entwickler-Konferenz WWDC Anfang Juni erwartet.

Während TechCrunch und MacRumors die neue Verison als annähernd serienreifen „Golden Master 1“ verbuchen, gibt AppleInsider zu bedenken, dass seitens Apple noch immer etwa ein Dutzend Fehler dokumentiert werden. Unter anderem werde der mit den neuen Baureihen der MacBook Pros eingeführte Thunderbolt-Anschluss noch nicht vollständig unterstützt, NTFS-formatierte Partitionen könnten zu Abstürzen führen und auch iPhoto 9 stürze bei diversen Arbeitsvorgängen bekannterweise ab.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: