Skip to content

ePub in iBooks

08/04/2011

Mit der aktuellen Version der iBooks App lassen sich auch ePubs direkt aus Emails heraus oder von Webseiten in die iBooks App laden und dort abspeichern. Bisher begrenzte sich diese Unterstützung für Direktdownload auf PDF-Dokumente. Ein kleines aber durchaus feines neues Feature welches die offizielle iBooks App einen Schritt näher an das Ideal einer universellen Dokumenten-Applikation heranbringt. Darüber hinaus unterstützen natürlich auch Apps wie beispielsweise GoodReader (iPad) oder iCabMobile den Download von Dokumenten, so auch ePubs, direkt von Webseiten oder Emails.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: