Skip to content

iPhone & iPad könnten cleveren Displayrahmen erhalten

08/04/2011

Durch neue Patentanträge gewährt Apple öfters einen Blick auf neue Ideen für zukünftige Produkte. So auch im aktuellen Beispiel, das von Patently Apple gefunden wurde. Es beschreibt einen intelligenten Display-Rand, der in neuen iPhones und iPads eingesetzt werden könnte.

Mehr Funktionen durch zweites Display: Next-Gen iPhone & iPad könnten cleveren Displayrahmen erhaltenWeitere berührungsempfindliche Tasten sollen um das eigentliche Display herum untergebracht werden. Je nach Anwendung ließen sich diese unterschiedlich beleuchten und für die Navigation nutzen. Im Falle des Home-Buttons wäre dies in diesem Fall eine virtuelle Taste, die dem Nutzer angezeigt wird. Bei einem Spiel ließe sich der Blick auf das Display weiterhin gewährleisten, da einige Steuerelemente dann außerdem des eigentlichen Displays liegen. Ähnlich ist es mit anderen Medien wie Videos und Musik.

Das Patent stammt vom Oktober 2009. Doch wie immer ist es natürlich nicht sicher, ob und wann wir diese Ideen einmal real im Einsatz sehen.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: