Skip to content

10 Jahre Apple Stores, Apple könnte Überraschung planen, Urlaubssperre im Mai

21/04/2011

Gibt es die Apple Stores wirklich schon so lange? In diesem Mai jährt sich deren Gründung zum zehnten Mal. Grund genug zum Feiern; und Apple scheint tatsächlich einen Event zu planen, denn für die Store-Mitarbeiter gibt es im Mai eine Urlaubssperre.

Kommt was?: 10 Jahre Apple Stores: Apple könnte Überraschung planen, Urlaubssperre im MaiApple eröffnete die ersten beiden Apple Stores am 19. Mai 2001 in MacLean, Virginia und in Glendale, Kalifornien. Der Start zu einer Erfolgsgeschichte. Mittlerweile sind aus diesen Anfängen 320 Stores geworden, 40 weitere sind noch für dieses Jahr in der Planung. Jeder Store macht durchschnittlich 9,9 Millionen US-Dollar Umsatz pro Quartal, die Hälfte davon durch Neukunden.

Nun ist bekannt, dass Apple Jubiläen eher nachlässig begeht. Doch diesmal gibt es für Apple Store-Mitarbeiter vom 20. bis zum 22. Mai 2011 eine Urlaubssperre. Weitere Details sind bislang nicht bekannt. Dennoch scheint Apple etwas zu planen.

Das kann natürlich ein zeitlich begrenzter reduzierter Ladenverkauf sein, was allerdings kaum eine Urlaubssperre begründen würde. Ebenso wenig wie die anstehende Auffrischung der iMac-Linie. Für das iPhone 5 kommt der Mai-Termin zu früh, das neue Smartphone wird eher im September erwartet. Plant Apple zum anstehenden Jubiläum etwas wirklich Publikumswirksames?

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: