Skip to content

Neuer iMac: Magic Trackpad nun ohne Aufpreis

04/05/2011

Für das Magic Trackpad muss kein Aufpreis gezahlt werden, was gut zu Apples Plänen passt, mit Mac OS X noch mehr Gesten zu unterstützen.

Magic iMac: Neuer iMac: Magic Trackpad nun ohne AufpreisGanz verschwunden ist der Aufpreis allerdings nicht: Wer eine Magic Mouse und ein Magic Trackpad haben möchte, muss wie bisher 69 Euro dazu zahlen. Neu ist die Option, statt der Magic Mouse das Magic Trackpad zu wählen. Als vierte Option gibt es weiter die Mighty Mouse, schlicht „Apple Mouse“ genannt.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: