Skip to content

iOS 5 Beta enthält Verweise auf Facebook, Flickr, LinkedIn, MySpace

10/06/2011

 

Facebook und Flickr werden wie Twitter fleißig von vielen iOS-Apps unterstützt, es wäre also nicht verkehrt, den Login in den Systemeinstellungen unterzubringen.So weit geht die Beta aber offensichtlich nicht: Es geht nur um Verweise im Adressbuch, die dann auf das Profil beim jeweiligen sozialen Netzwerk verweisen.

Es handelt sich hier nicht um eine Funktion, die in der Beta versteckt ist: Wer das Adressbuch aufruft, sieht schon jetzt Felder für andere soziale Netzwerke.

Wir finden dann diese neue Funktion, die dann auch in der endgültigen Fassung von iOS 5 enthalten sein wird im Herbst. Da sich nach der Veröffentlichung der Beta 1 soviele beschwert hatten, dass nur eine Twitter- und kein Facebook-Integration vorhanden sei, hat Apple anscheinend jetzt reagiert.

“The inclusion of the feature shows Apple’s acknowledgement of the importance of Web presences and contact information. But it could be much more useful if users don’t have to enter each of their friends’ handles manually, as appears to be the case at least in this release.”

 

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: