Skip to content

Apple kämpft mit App-Store-Problemen, kündigt iTunes-Connect-Wartungsarbeiten an

13/07/2011

Sowohl der Mac App Store als auch der iTunes Store wurden gestern Nacht weltweit von mehreren Anwendern als unzugänglich gemeldet. Seinen Entwicklern kündigte Apple per E-Mail heutige Wartungsarbeiten am Portal iTunes Connect an, das Apple für die Veröffentlichung von Apps zur Verfügung stellt.

Probleme?: Apple kämpft mit App-Store-Problemen, kündigt iTunes-Connect-Wartungsarbeiten an
MacRumors trug in seinem Forum die Meldungen aus aller Welt zusammen, nach denen das Einloggen und Käufe in Apples digitalen Läden als unmöglich geschildert wurde. Diese „Downtimes“ werden jetzt in Verbindung gebracht mit Apples Hinweis auf die Wartung des Entwickler-Portals von 9 bis 16 Uhr pazifischer Sommerzeit, also ab 18:00 Uhr deutscher Ortszeit.

In Mexiko, Großbritannien, Australien, der Schweiz, Japan und Norwegen sollen Apples App Stores während der Arbeiten geschlossen werden.

Der Grund für die unterbrochene Erreichbarkeit von Apples digitalen Verkaufsplattformen ist nicht bekannt. Leserkommentare spekulieren, ob es sich um Hacker-Angriffe oder reguläre Vorbereitung auf den Verkaufsstart des für morgen erwarteten OS X Lion handeln könnte.

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: