Skip to content

SA: AppStore jetzt in 33 weiteren Ländern

25/07/2011

Mit der Erweiterung des App Stores um 33 Länder ist der App Store jetzt in insgesamt 123 Ländern vertreten.

Entwickler müssen noch ihre Apps für die entsprechenden Länder freigeben. In diesen Ländern sind auch Podcasts und iTunes U verfügbar.

Alle neuen Länder: Algerien, Angola, Anguilla, Antigua und Barbuda, Azerbaijan, Bahamas, Bahrain, Barbados, Weißrussland, Belize, Bermuda, Bolivien, British Virgin Islands, Brunei, Kaimaninseln, Zypern, Dominica, Ghana, Grenada, Guyana,Island, Montserrat, Nigeria, Oman, St. Kitts und Nevis, St Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Surinam, Tanzania, Trinidad and Tobago, Turks- und Caicosinseln, Usbekistan und Yemen

Advertisements

From → Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: